Fiat Iustitia – Seicento vocale (Paderborn)

„Fiat iustitia“ mit sechs- bis zwölfstimmigen Werken von Giacomo Carissimi. Konzert im Rahmen des IMAD Festivals (Internationale Musiktage am Dom Paderborn) Programm „Fiat iustitia“ Giacomo Carissimi (1605-1674) Psalm 112, Beatus vir Historia di Jephte Missa a Duodecis Vocibus cui titulus L’Homme armé Seicento vocale Leitung: Alexander Toepper, Jan Croonenbroeck

Wendepunkte – Festivaleröffnung IMAD (Paderborn)

Wendepunkte – Festivaleröffnung Prof. Dr. Meinrad Walter, Festvortrag (Freiburg) Domkapellmeister Thomas Berning, (Eröffnungsrede) Julia Spies, Mezzospopran Markus Gotthardt, Klavier Die Premiere der Internationalen Musiktage am Dom – IMAD wird mit einem musikalischen Festakt in der historischen Kaiserpfalz, einem der schönsten Konzerträume der Stadt, eröffnet. www.imad-festival.de